Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kommunen müssen mit 45 000 Flüchtlingen rechnen
Nachrichten Niedersachsen Kommunen müssen mit 45 000 Flüchtlingen rechnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 04.09.2015
Anzeige
Osnabrück

In dem Schreiben teile das Ministerium zudem mit, dass an einer Überarbeitung der Anrechnungspraxis gearbeitet werde. Derzeit müssten Landkreise mit Erstaufnahmeeinrichtungen weniger Flüchtlinge auf Städte und Gemeinden verteilen. Künftig müssten diese Kommunen möglicherweise mehr Asylbewerber außerhalb der Landeseinrichtungen aufnehmen. Hier seien die Überlegungen allerdings noch in einem Anfangsstadium.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Motorradfahrer ist auf der Autobahn 7 in Richtung Kassel von einem Lastwagen überrollt und dabei schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben wollte der 52-Jährige am Donnerstagabend bei Großburgwedel (Region Hannover) von der mittleren auf die rechte Spur wechseln und verlor dabei aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seine Maschine.

04.09.2015

Nach der konstituierenden Sitzung im Juli und dem Ende der Sommperause nimmt in Bremen der Untersuchungsausschuss zum umstrittenen Anti-Terror-Einsatz im Februar seine Arbeit auf.

04.09.2015

Beim Überholen hat ein Transporterfahrer auf der Autobahn 1 im Landkreis Vechta einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, wollte der 45-Jährige am Donnerstagnachmittag einen Sattelzug überholen.

04.09.2015
Anzeige