Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Knapp 40 000 Menschen sehen Snowden per Live-Video auf der CeBIT
Nachrichten Niedersachsen Knapp 40 000 Menschen sehen Snowden per Live-Video auf der CeBIT
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 19.03.2015
Der US-amerikanischer Whistleblower Edward Snowden. Quelle: Ole Spata
Anzeige
Hannover

Die Übertragung war auch live im Internet zu sehen und ist auf der CeBIT-Seite weiterhin als Aufzeichnung abrufbar.

Der ehemalige Geheimdienstmitarbeiter Snowden, der nach seiner Flucht vor den US-Behörden Asyl in Russland genießt, war von dort nach Hannover zugeschaltet. Auf der Computermesse selber lauschten rund 500 Menschen in Halle 8 dem Gespräch, das Deutsche-Welle-Moderator Brent Goff mit Snowden und dem Journalisten Glenn Greenwald führte. Ihm hatte Snowden sein brisantes Material zugespielt. Snowden sprach am Mittwochabend vor dunklem Hintergrund, der keinen Hinweis auf seinen Aufenthaltsort zuließ. Mehrmals erntete er Szenenapplaus.

Snowden hatte 2013 zahlreiche Dokumente des US-Geheimdiensts NSA dem Journalisten Greenwald und der Dokumentarfilmerin Laura Poitras übergeben. Damit löste er eine Flut von Enthüllungen über ausufernde Überwachung aus. Im Zuge der Berichterstattung hieß es auch, dass das Handy von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) abgehört worden sei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover (dpa/lni) - Bunte Haushaltsreiniger oder farbige Pillen wirken anziehend auf Kleinkinder. Im Jahr 2013 mussten allein in Niedersachsen 369 Jungen und Mädchen wegen Vergiftungen im Krankenhaus behandelt werden.

19.03.2015

Vermutlich Brandstifter haben in Hagen im Bremischen (Landkreis Cuxhaven) das Dach einer Diskothek entzündet. Bei dem in der Nacht zu Donnerstag ausgebrochenen Brand deute der Geruch nach Brandbeschleuniger darauf hin, teilte die Polizei mit.

19.03.2015

Die weltgrößte Computermesse CeBIT hat für ihre Besucherzahlen ein optimistisches Zwischenfazit gezogen. Nach drei von fünf Tagen deute alles auf ein Plus bei den Gästen hin, wie ein Sprecher der Messeleitung sagte.

19.03.2015
Anzeige