Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kleinbusfahrer stirbt nach Auffahrunfall
Nachrichten Niedersachsen Kleinbusfahrer stirbt nach Auffahrunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 18.03.2015
Braunschweig

Die Unfallursache? "Vermutlich Unachtsamkeit. Wie immer bei Auffahrunfällen." Der verunglückte Fahrer hatte einen Lastwagen gerammt, der wegen eines Stauendes langsam fuhr. Nach dem Unfall bildete sich in Fahrtrichtung Hannover ein sieben Kilometer langer Stau.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts steigender Flüchtlingszahlen hat die oppositionelle FDP die Landesregierung zu Verhandlungen mit den Kommunen über eine Soforthilfe von 120 Millionen Euro aufgefordert.

18.03.2015

Eine überraschende Rückzahlungsforderung des Finanzamtes in Millionenhöhe bringt die Stadt Seesen am Harz finanziell in Bedrängnis. Er habe mit sofortiger Wirkung eine Haushaltssperre verhängt, sagte Bürgermeister Erik Homann (CDU) am Mittwoch.

18.03.2015

Norden (dpa/lni) - An der Oste im Landkreis Cuxhaven soll für 5,7 Millionen Euro ein neuer Deich gebaut werden. Der jetzige Schutzwall am Nordufer bei Hechthausen-Klint sei auf einer Länge von 1,8 Kilometern nicht mehr standsicher, teilte der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Mittwoch mit.

18.03.2015