Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Klage gegen EU-Schutzgebiet an der Ems nicht zulässig
Nachrichten Niedersachsen Klage gegen EU-Schutzgebiet an der Ems nicht zulässig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 18.04.2013
Anzeige
Lüneburg

Die Kläger seien nicht klageberechtigt, heißt es in der am Donnerstag veröffentlichen Begründung des Urteils vom Vortag. Damit wies der 4. Senat in Lüneburg die Berufung der Stadt Papenburg, der Kreise Emsland und Leer sowie der Meyer Werft zurück. Diese befürchten Einschränkungen bei der Überführung von Kreuzfahrtschiffen und weitere Nachteile für die Häfen an der Ems. Eine Revision wurde nicht zugelassen. (Az: 4 LC 34/11, 4 LC 33/11, 4 LC 46/11)

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 75-jähriger Mann ist in Salzgitter bei einem Brand lebensgefährlich verletzt worden. Eine 41 Jahre alte Mutter konnte sich mit ihren Kindern im Alter von zwei und zehn Jahren aus dem Haus retten.

18.04.2013

Nach einem Millionenraub in einem Schloss bei Hannover haben die Fahnder nach der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" 50 Reaktionen von Zuschauern erhalten. Darunter befinden sich zehn interessante Hinweise auf die mutmaßlichen Täter, das mögliche Tatfahrzeug und den erbeuteten Schmuck, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

18.04.2013

Eine der wichtigsten Verkehrsadern im Harz bleibt deutlich länger gesperrt als geplant. Die Erneuerung der maroden Weißwasserbrücke über die Odertalsperre bei Schulenberg werde mindestens bis Ende Oktober dauern, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar mit.

18.04.2013
Anzeige