Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kernkraftwerk Emsland geht vom Netz
Nachrichten Niedersachsen Kernkraftwerk Emsland geht vom Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 19.05.2016
Kernkraftwerk Emsland in Lingen. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Lingen

4900 Einzelarbeiten sollen in dieser Zeit erledigt werden. Im Mittelpunkt stehen ein Wechsel der Brennelemente im Reaktorkern und die Überprüfung eines von vier identisch aufgebauten Sicherheitssystemen. Die Arbeiten werden von Sachverständigen überwacht. Das Wiederanfahren des Kraftwerks muss dann vom niedersächsischen Umweltministerium genehmigt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Getrieben vom niedrigen Zinsniveau sind die Investitionen der Niedersachsen ins Wohneigentum im Vorjahr erneut gestiegen. Das Investitionsvolumen kletterte gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent auf 17,4 Milliarden Euro, sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Donnerstag in Hannover bei der Vorlage des Landesgrundstücksmarktberichts 2015. In den Städten Braunschweig, Hannover, Wolfsburg und Osnabrück stiegen die Preise für Eigenheime in den vergangenen fünf Jahren mit jährlich 13 Prozent, in Göttingen, Delmenhorst sowie dem Hamburger und Bremer Umland mit 5 Prozent.

19.05.2016

Auch die 140 000 Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie in Norddeutschland erhalten ab Juli 2,8 Prozent mehr Geld. In ihrer vierten Verhandlungsrunde übernahmen die IG Metall Küste und der Arbeitgeberverband Nordmetall am Donnerstag in Hamburg den Abschluss, den die Tarifparteien zuvor in Nordrhein-Westfalen ausgehandelt hatten.

19.05.2016

In Bremen entsteht zurzeit ein wichtiger Bestandteil für das US-Raumschiff "Orion". Dieses soll 2018 für einen ersten Testflug ins All starten und ab 2021 Astronauten zum Mond oder weiter entfernten Zielen wie dem Mars transportieren.

19.05.2016
Anzeige