Navigation:
Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße.

Ein Feuerwehrwagen fährt über eine Straße. © Friso Gentsch/Archiv

Brände

Katze löst Schwelbrand aus

Eine Katze hat in Wolfenbüttel mit ihren Tatzen den Sensorschalter eines Elektroherdes eingeschaltet und so einen Schwelbrand ausgelöst. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde durch den eingeschalteten Herd ein Handtuch angesengt.

Wolfenbüttel. Dadurch schlug der Rauchmelder in der Wohnung Alarm, die Feuerwehr rückte aus. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür und konnten den Brand am Sonntagmittag schnell löschen. Die Katze war allein zu Hause - sie überstand das Abenteuer unverletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie