Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Katholische Kirche will Lehren aus Dialog mit Basis ziehen
Nachrichten Niedersachsen Katholische Kirche will Lehren aus Dialog mit Basis ziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 14.09.2012
Auch strittige Themen werden diskutiert, so Zollitsch. Quelle: P. Seeger/Archiv
Hannover

Mehr als 30 Bischöfe und 300 weitere Delegierte kommen dort bis Samstag zum zweiten Jahrestreffen des bis 2015 ausgelegten Dialogprozesses zusammen.

Strittige Themen wie der Umgang mit wiederverheirateten Katholiken oder die Rolle der Frau sollten nicht ausgespart werden, erklärte Zollitsch. Er warnte aber vor der Hoffnung auf vorschnelle Ergebnisse und Umbrüche in der Kirche. "Unsere Gesprächsforen sind keine parlamentarischen Kirchenversammlungen, bei denen über Normen und Strategien abgestimmt wird." Geduld sei nötig, die Rufe aus dem Inneren der Kirche sollten aber nicht folgenlos verhallen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinder von großen Malern von Runge bis Richter, von Dix bis Picasso kommen jetzt in der Emder Kunsthalle groß heraus. Mit einer neuen Ausstellung öffnen sich für Besucher von diesem Sonntag an erstmals die privaten und intimen Bereiche der Künstler des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart: Wie sehen diese ihren Nachwuchs? "Mit eigenen Kindern verändert sich der Blick auf die Werke", beschrieb der wissenschaftliche Direktor Frank Schmidt am Freitag den Charakter der Schau.

14.09.2012

Die für Sonntag geplante Überführung des Kreuzfahrtschiffs "Celebrity Reflection" von Papenburg nach Eemshaven stößt bei Umweltschützern auf Kritik. Das Vorhaben sei besonders heikel, weil eigens dafür Umweltauflagen außer Kraft gesetzt worden seien, erklärten BUND, Nabu und WWF am Freitag.

14.09.2012

Niedersachsens Ministerpräsident David McAllister (CDU) hat am Freitag den Archäologie- und Landschaftspark Kaiserpfalz Werla im Kreis Wolfenbüttel eröffnet.

14.09.2012