Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kammer: Einkommen der Milchbauern reicht noch nicht aus
Nachrichten Niedersachsen Kammer: Einkommen der Milchbauern reicht noch nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 09.08.2017
Milchkühe stehen im Melkstand. Quelle: Carsten Rehder/Archiv
Oldenburg

"Das reicht nicht aus, um die Lebenshaltungskosten von zwei Familien, die in aller Regel einen solchen Betrieb bewirtschaften, zu decken", sagte am Mittwoch Kammerpräsident Gerhard Schwetje in Oldenburg.

Zur Hochzeit der Milchkrise im Juni vergangenen Jahres lag das Defizit für einen Betrieb mit 130 Kühen bei 10 700 Euro im Monat. Die Betriebe hätten von der Substanz gelebt und Schulden gemacht, hieß es von der Kammer. Die inzwischen wieder gestiegenen Preise seien für viele Milchviehhalter zu spät gekommen. Derzeit geben vier bis fünf Prozent der Betriebe auf - im Durchschnitt der vergangenen Jahre waren es nur zwei bis drei Prozent.

dpa

Eine Frau hat sich mit einer Schusswaffe in ihrem Haus in Oldenburg verschanzt. Die Polizei sperrte die Umgebung weiträumig ab und forderte das Spezialeinsatzkommando (SEK) an.

09.08.2017

Ein vermutlich psychisch kranker Mann hat am Mittwoch in Bad Pyrmont für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Der 30-Jährige habe zunächst über Notruf damit gedroht, Personen zu erschießen, sagte ein Sprecher.

09.08.2017

Für die Schäden des Hochwassers in Niedersachsen will die Landesregierung statt zunächst geplanter 25 nun 50 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Das sagte nach der Sitzung des Haushaltsausschusses am Mittwoch ein Sprecher des Umweltministeriums in Hannover.

09.08.2017