Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Justizministerin mobilisiert im Kampf gegen Rechts
Nachrichten Niedersachsen Justizministerin mobilisiert im Kampf gegen Rechts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 30.03.2017
Antje Niewisch-Lennartz. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Laatzen

Schwerpunkt beim Vorgehen gegen Rechts müsse die Kinder- und Jugendarbeit sein, sagte die Ministerin bei der Jahrestagung der neuen Koordinierungsstelle gegen Rechtsextremismus am Donnerstag in Laatzen bei Hannover. "Wir dürfen uns nicht von rechten Parteien vor uns her treiben lassen, sondern müssen die Demokratie aktiv selbst gestalten." Hass-Botschaften und Hass-Verbrechen nähmen zu und die Gesellschaft polarisiere sich, warnte Niewisch-Lennartz.

dpa

Der Cuxhavener Windpark-Entwickler PNE Wind rechnet trotz des international wachsenden Ausbaus der erneuerbaren Energien mit sinkenden Preisen. Der Markt werde aufgrund der regulatorischen Änderungen schwieriger, sagte der Vorstandsvorsitzende der PNE Wind-Gruppe, Markus Lesser, am Donnerstag bei Vorlage des Geschäftsberichts 2016. "Immer häufiger müssen sich unsere Windparks in Ausschreibungen gegen Mitbewerber behaupten." Das Unternehmen sieht sich dafür gut gerüstet.

30.03.2017

Eine Frau ist im Kreis Leer nach einem Verkehrsunfall mit ihren beiden Töchtern aus einem Kanal gerettet worden. Sie hatte sich mit ihrem Auto überschlagen und war kopfüber im Wasser liegengeblieben.

30.03.2017

Im Keller eines achtstöckigen Mehrfamilienhauses in Emden hat es in der Nacht zum Donnerstag gebrannt. Aus zunächst ungeklärter Ursache fing ein Sofa Feuer, wie ein Polizeisprecher am Morgen sagte.

30.03.2017
Anzeige