Navigation:
Anne Frank. 

Anne Frank. © ANP/Archiv

Justiz

Junge Häftlinge führen durch Anne-Frank-Schau im Gefängnis

Mit dem Schicksal des jüdischen Mädchens Anne Frank haben sich Häftlinge der Jugendanstalt Hameln beschäftigt und eine Ausstellung im Gefängnis vorbereitet.

Hameln. Von Freitag an führen die 17- bis 23-Jährigen Gruppen von Schülern und andere Interessierte durch die Schau mit dem Titel "Lasst mich ich selbst sein". Dabei nehmen sie auch Bezug auf Diskriminierung und Antisemitismus heute. Im Vergleich mit der Situation der Familie Frank im Versteck vor den Nationalsozialisten sei das Leben im Gefängnis Luxus, sagte ein junger Häftling am Donnerstag. Die Schau kann bis zum 7. April nach vorheriger Anmeldung besucht werden. Schirmherrin ist Niedersachsens Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie