Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Jüdischer Landesverband beklagt permanenten Antisemitismus
Nachrichten Niedersachsen Jüdischer Landesverband beklagt permanenten Antisemitismus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 09.03.2015
Verbandsvorsitzende Katarina Seidler. Quelle: Caroline Seidel/Archiv
Anzeige
Hannover

Von muslimischer und rechtsextremer Seite gebe es ganz unverhohlene Anfeindungen, die in bestimmten Stadtviertel etwa in Hannover verstärkt auftreten. "Ich würde nicht mit der Kippa durch den Sahlkamp laufen, wo viele Araber wohnen."

Um ein Zeichen der Solidarität mit der jüdischen Gemeinschaft zu setzen, hat die Deutsch-Israelische Gesellschaft in Hannover für Montagabend zu einem Kippa-Flashmob aufgerufen. Mit der traditionellen jüdischen Kopfbedeckung wollen rund 100 Menschen demonstrativ durch die Innenstadt von Hannover spazieren. "In der Öffentlichkeit die Kippa zu tragen, da wird man immer stigmatisiert", meinte der Sprecher der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, Monty-Maximilian Ott. Antisemitismus sei ein Problem der Mehrheitsgesellschaft, auch von Akademikern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Forschungseisbrecher "Polarstern" wird am Dienstag von seiner abgebrochenen Antarktis-Expedition in Bremerhaven zurückerwartet. Die Besatzung hatte sich wegen eines Schadens an der hydraulischen Verstellung eines Propellers zur Umkehr entschlossen.

09.03.2015

Die Liste möglicher Überfälle des Raubmörders von Hannover wird immer länger. Eine heiße Spur gebe es aber bislang nicht, sagte Thomas Klinge von der Staatsanwaltschaft Hannover am Montag.

09.03.2015

Die NordLB hat am Montag mit einem Festakt in Hannover ihr 250-jähriges Jubiläum gefeiert. Das Geldhaus ist nach eigenen Angaben mit seinem vierteljahrtausend Geschichte das erste öffentlich-rechtliche Kreditinstitut Deutschlands.

09.03.2015
Anzeige