Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Intelligente Videoüberwachung: Datenschützer diskutieren
Nachrichten Niedersachsen Intelligente Videoüberwachung: Datenschützer diskutieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 29.03.2017
Ein Mast mit Videokameras zur Überwachung eines Platzes. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Göttingen

Diese intelligente Videoüberwachung ist aus Sicht des Datenschutzes problematisch. Das Bundesinnenministerium will den Einsatz von Gesichtserkennungs-Software an Bahnhöfen und Flughäfen zur Terror-Abwehr in einem Pilotprojekt erproben. Die niedersächsische Datenschutzbeauftragte Barbara Thiel ist in diesem Jahr Vorsitzende der Konferenz der Datenschutzbeauftragten von Bund und Ländern.

dpa

Ein unbekannter Laster hat in Hannover Asphalt verloren und damit die Strecke der Stadtbahn-Linie 9 blockiert. Auf einer Länge von etwa 150 Metern sei der Asphalt am Dienstagabend so festgefahren worden, dass die Stadtbahn zu entgleisen drohte, teilte ein Feuerwehrsprecher mit.

29.03.2017

Tierschutz, Milchpreise, Geflügelpest: Die Landwirtschaftsminister der Bundesländer haben derzeit viele Themen, über die sie beraten müssen. Heute startet die Konferenz der Ressortchefs in Hannover, Vorsitzender des Gremiums ist derzeit der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne).

29.03.2017

Der Aufsichtsrat von Volkswagen spricht dem Vorstand des Autobauers trotz einer laufenden Prüfung auf Schadenersatzansprüche infolge des Abgasskandals sein Vertrauen aus.

28.03.2017
Anzeige