Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Immer mehr Kinder in Niedersachsen psychisch krank
Nachrichten Niedersachsen Immer mehr Kinder in Niedersachsen psychisch krank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 26.04.2013
Laatzen

Zumeist wurden Entwicklungs- und Aufmerksamkeitsstörungen behandelt. Landesweit liegen die Zahlen etwa doppelt so hoch, da knapp die Hälfte der Niedersachsen unter einen anderen Rentenversicherer fallen. Die Versicherung übernimmt Heilbehandlungen von Kindern, wenn durch eine Erkrankung die Erwerbsfähigkeit später bedroht ist.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Große Freude bei den Grundschülern in Gildehaus an der Grenze zu den Niederlanden: Rund 200 Kinder haben sich dort am Freitag an den sogenannten Königsspielen beteiligt.

26.04.2013

Ein Polizist hat in Salzgitter ein Mädchen aus einem See gerettet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten vier Jugendliche auf einem Steg gesessen, als dieser sich aus ungeklärter Ursache aus seiner Verankerung löste und in die Mitte des Sees trieb.

26.04.2013

Die Niederländer in Niedersachsen fiebern dem Thronwechsel entgegen - besonders in den Regionen nahe der Grenze, wo viele Holländer leben. Schon heute beteiligt sich die kleine Grundschule in Gildehaus in der Grafschaft Bentheim an den sogenannten Königsspielen.

26.04.2013