Navigation:
Brände

Identität von Brandopfer in Norden geklärt

Nach dem Brand in einem Wohnhaus in der ostfriesischen Stadt Norden haben die Ermittler die Identität des Toten geklärt. Es handele sich um einen 33-jährigen Bewohner des Hauses, teilte die Polizei am Donnerstag in Aurich mit.

Norden. Der Mann sei an einer Rauchvergiftung gestorben. Noch nicht geklärt sei die Ursache des Brandes, der am Sonntagabend ausgebrochen war. Ein 40 Jahre alter Mann hatte sich schwer verletzt, als er aus dem Obergeschoss sprang. In dem Haus wohnten fünf Menschen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie