Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen IHK-Präsident Lüneburg-Wolfsburg tritt zurück
Nachrichten Niedersachsen IHK-Präsident Lüneburg-Wolfsburg tritt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 12.09.2017
Anzeige
Hannover

Unter anderem sieht er sich nach eigenen Angaben nicht in der Lage, den von der Vollversammlung vergangene Woche gefassten Beschluss über eine vertiefte Zusammenarbeit mit der IHK Braunschweig nach außen zu vertreten. Wörtlich heißt es in seinem Rücktrittsschreiben: "Ich bin der Überzeugung, dass eine Fusion eine Vielzahl von Synergien gebracht hätte." Kahle war vor fünf Jahren zum Präsidenten gewählt worden und sollte das Amt bis Ende 2018 inne haben.

dpa

Das Bremer Raumfahrtunternehmen OHB wird Kleinsatelliten für die Europäische Raumfahrtagentur ESA entwickeln und bauen. Diese sollen 2019 erstmals ins All fliegen.

12.09.2017

Nach dem gewaltsamen Tod einer vermögenden Galeristin aus dem ostfriesischen Leer hat der wegen Totschlags Angeklagte vor dem Landgericht Aurich ein Geständnis abgelegt.

12.09.2017

Pädagogen an Niedersachsens inklusiven Schulen sollen in der Regel an nicht mehr als zwei Schulen eingesetzt werden. Das sieht eine am Dienstag in Hannover vorgestellte Dienstvereinbarung zwischen dem Kultusministerium und dem Schulhauptpersonalrat vor.

12.09.2017
Anzeige