Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen ICE-Strecke Hannover-Hamm gesperrt
Nachrichten Niedersachsen ICE-Strecke Hannover-Hamm gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 07.03.2017
Bahngleise. Quelle: Arno Burgi/Archiv
Bielefeld

Grund sei ein Notarzteinsatz im Bielefelder Stadtteil Brake. ICEs werden über Osnabrück umgeleitet und kommen verspätet an. Wie groß die Verspätung ist, war zunächst unklar. Regionalzüge enden derzeit vorzeitig am Bielefelder Hauptbahnhof und in Herford, ein Bus-Ersatzverkehr zwischen den Stationen sollte eingerichtet werden.

dpa

Ob Reittiere der Bundeswehr, hochsensible Messtechnik für Klimamessungen im Amazonas-Gebiet oder Stromaggregate für Offshore-Anlagen - die Container-Firma CHS liefert maßgefertigte Spezialcontainer aus Bremen in alle Welt.

07.03.2017

Für die Entschärfung einer britischen Fliegerbombe haben in der Nacht zum Dienstag 7800 Menschen in Hannover ihre Wohnungen verlassen müssen. Die Bombe wurde gegen 1.45 Uhr ohne Zwischenfälle unschädlich gemacht, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Knapp sechs Stunden nach Beginn der Räumung konnten die Anwohner wieder in ihre Häuser zurückkehren.

07.03.2017

Die Anzahl der Beschuldigten im VW-Dieselskandal könnte noch steigen. Die US-Behörden hätten den Konzern gebeten, von personellen Konsequenzen gegen "einige weitere Personen" abzusehen, weil die Ermittlungen gegen sie noch andauerten, sagte VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch am Montagabend in Genf bei einer Konzernveranstaltung.

06.03.2017