Navigation:
Extremismus

Hunderte bei Demonstration gegen Rechts in Bad Nenndorf

Aus Protest gegen einen Aufmarsch von Rechtsradikalen haben sich am Samstagvormittag mehrere hundert Demonstranten im niedersächsischen Bad Nenndorf versammelt.

Bad Nenndorf. Ein Polizeisprecher sagte, er rechne mit bis zu 1000 Teilnehmern. Zuvor wurde im Kurpark der Stadt ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Der Aufmarsch von Neonazis war für den Mittag angekündigt.

Seit 2006 ist Bad Nenndorf am ersten Augustwochenende Treffpunkt von Rechtsradikalen aus ganz Deutschland. Die Briten hatten das dortige Wincklerbad nach dem Krieg als Verhörzentrum und Militärgefängnis genutzt. Historisch belegte Übergriffe von Briten auf Kriegsgefangene nehmen die Rechtsradikalen zum Anlass, um NS-Verbrechen zu relativieren.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie