Navigation:
Profimüller informieren einige freiwillige Müller in Schiffdorf.

Profimüller informieren einige freiwillige Müller in Schiffdorf. © I. Wagner

Freizeit

Hüter von Rüttelschuh und Windrose: Freiwillige Müller

Schiffdorf (dpa/lni ) In Niedersachsen und Bremen stehen rund 100 funktionstüchtige Wind- und Wassermühlen. Weil es kaum noch hauptberufliche Müller gibt, kümmern sich freiwillige Müller um die Industriedenkmäler.

Bevor die zumeist männlichen Mühlenfans mit Windrose, Rüttelschuh und Königswelle hantieren, absolvieren sie eine einjährige Ausbildung. Die umfasst 160 Theorie- und Praxisstunden und läuft in Kooperation mit Volkshochschulen. Aus den Kursen gingen nach Angaben der Mühlenvereinigung Niedersachsen-Bremen bislang rund 300 freiwillige Müller hervor. 75 von ihnen trafen sich am Wochenende in Schiffdorf (Kreis Cuxhaven) zwecks Erfahrungsaustausch und Weiterbildung.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie