Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hühner in Freilandhaltung scheuen die frische Luft
Nachrichten Niedersachsen Hühner in Freilandhaltung scheuen die frische Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 02.04.2015
Hühner in Freilandhaltung nutzen Auslauf oft nicht. Quelle: J.Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Osnabrück

"Bei einigen Ställen kann man vielleicht von "Mogelpackung" sprechen, insgesamt gesehen aber nicht." Die Freilandhaltung habe im Vergleich zur in Deutschland verbotenen Käfighaltung eine deutliche Verbesserung in der Tierhaltung bewirkt. "Insgesamt sind wir meiner Ansicht nach auf dem richtigen Weg."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Hagelschauer hat in der Nacht zum Donnerstag eine Unfallserie auf der Autobahn 1 ausgelöst. Innerhalb von etwa einer Viertelstunde kurz vor 01.00 Uhr seien vier Autos in die Leitplanken an der A1 zwischen Vechta und Großenkneten (Landkreis Oldenburg) geprallt.

02.04.2015

Bei einem Unfall eines Gefahrgutlasters auf der Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Lehrte Ost und Hämelerwald ist ein Fass mit gesundheitsgefährdender Flüssigkeit beschädigt worden.

01.04.2015

Nach monatelangen Querelen und Debatten soll am Donnerstag (11.00 Uhr) der Platz vor dem niedersächsischen Landtag umbenannt werden. Künftig wird er Hannah-Arendt-Platz heißen.

02.04.2015
Anzeige