Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hochwasserwelle im Harz aufgefangen
Nachrichten Niedersachsen Hochwasserwelle im Harz aufgefangen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 01.03.2017
Anzeige
Clausthal-Zellerfeld

Dies habe Überschwemmungen in der Region verhindert. Wegen der relativ geringen Niederschläge zu Beginn des Winters war in den Stauseen allerdings auch viel Platz. Trotz des aufgefangenen Hochwassers befanden sich auch am Mittwoch nur gut 102 Millionen Kubikmeter Wasser in den Talsperren. Sie sind damit im Durchschnitt zu 56 Prozent gefüllt. Da für die kommenden Tage wieder Regen erwartet werde, sei mit steigenden Talsperrenständen zu rechnen.

dpa

Am Standort des geplanten Offshore-Terminals Bremerhaven passiert seit Monaten nichts. Der Grund ist ein gerichtlich verfügter Baustopp. Ob der Bestand hat, muss demnächst das Oberverwaltungsgericht Bremen entscheiden.

01.03.2017

Die Elbfähre zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven hat ihren Betrieb bis auf weiteres nun doch eingestellt. Die letzte Fähre sei um 9.45 Uhr von Brunsbüttel aus gestartet, sagte ein Sprecher der Elb-Link Reederei am Mittwoch.

01.03.2017

Im Prozess um den Tod einer 79 Jahre alten Rentnerin aus dem Kreis Osnabrück hat die Staatsanwaltschaft eine Verurteilung wegen Mordes und eine lebenslange Haftstrafe gefordert.

01.03.2017
Anzeige