Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hildesheimer Bischof Trelle feiert 25-jähriges Amtsjubiläum
Nachrichten Niedersachsen Hildesheimer Bischof Trelle feiert 25-jähriges Amtsjubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 01.05.2017
Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Hildesheim

Trelle wurde am 1. Mai 1992 in Köln zum Bischof geweiht und ist seit Februar 2006 Bischof von Hildesheim. Das Bistum Hildesheim umfasst 119 Pfarrgemeinden mit rund 611 000 Katholiken.

"Danke, Bischof Norbert, dass Du in den 25 Jahren immer ein Bischof gewesen bist, der nicht abhebt, sondern immer inmitten des Volk Gottes ist", sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, nach Angaben des Bistums.

Im Alter von 75 Jahren wird Trelle Anfang September sein Rücktrittsgesuch beim Papst einreichen, seine Nachfolge ist noch nicht geklärt. Oft gibt es eine mehrmonatige Vakanz, bis über den Nachfolger entschieden ist und dieser sein Amt antritt.

An der Spitze des Bistums im überwiegend evangelischen Norden ist es Trelle in elf Jahren gelungen, einen mitunter schmerzhaften Strukturwandel mit einer sinkenden Zahl von Gläubigen und Gemeinden zu bewältigen, in denen Laien künftig mehr Aufgaben übernehmen.

dpa

Soziale Gerechtigkeit war das dominierende Thema bei den Mai-Kundgebungen. In Niedersachsen gingen zum Tag der Arbeit insgesamt mehr als 70 Veranstaltungen über die Bühne.

01.05.2017

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Adenbüttel (Landkreis Gifhorn) ums Leben gekommen. Der 48-Jährige prallte am Sonntag gegen das Auto eines 42-Jährigen, der in einen Feldweg abbiegen und wenden wollte.

01.05.2017

Bei einem Wohnhausbrand in Loxstedt (Kreis Cuxhaven) ist die 86 Jahre alte Bewohnerin ums Leben gekommen. Das Feuer brach am Samstag in den frühen Morgenstunden aus, wie die Polizei in Cuxhaven mitteilte.

01.05.2017
Anzeige