Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Herd angelassen, Schneidebrett fängt Feuer: zwei Verletzte
Nachrichten Niedersachsen Herd angelassen, Schneidebrett fängt Feuer: zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 27.06.2017
Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Anzeige
Elsfleth

Vermutlich hatten die Bewohner den Herd angelassen, als sie schlafen gingen. Daraufhin habe sich dichter Rauch in der Wohnung ausgebreitet. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Mit Ausstellungen, Lesungen und Führungen feiert die Stadt Göttingen den 275. Geburtstag des Mathematikers und Naturforschers Georg Christoph Lichtenberg am 1. Juli.

27.06.2017

Sensationelle Wende im „Lovemobil-Prozess“: Ein Hinweisgeber entlastete nicht nur den Angeklagten (45), sondern bezichtigte den neuen Beschuldigen Martin H. (29) eines zweiten Mordes. H. habe ihm die Ermordung einer Prostituierten in Vorsfelde (Wolfsburg) gestanden. Eindeutige Spuren im „Lovemobil“ machen Martin H. dringend tatverdächtig. Er sitzt in U-Haft.

29.06.2017

Im Alten Land an der Niederelbe läuft seit einigen Tagen noch bis voraussichtlich Anfang August die Kirschernte. Die frische Ware werde jetzt in Geschäften und auf Wochenmärkten angeboten, teilte die Landwirtschaftskammer Niedersachsen am Montag in Oldenburg mit.

26.06.2017
Anzeige