Navigation:
Blick in den Heidkopftunnel.

Blick in den Heidkopftunnel. © Martin Schutt/Archiv

Verkehr

Heidkopftunnel der A 38 gesperrt wegen Notstrom-Ausfall

Der Heidkopftunnel der Autobahn 38 Göttingen - Halle östlich von Friedland (Kreis Göttingen) ist seit dem frühen Mittwochmorgen in beiden Richtungen voll gesperrt.

Friedland. Grund ist ein Problem mit der Notfall-Stromversorgung. Wie lange die Sperrung noch andauert, sei nicht absehbar, sagte ein Sprecher der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Im Berufsverkehr gab es nach Angaben der Polizei Göttingen auf den Umleitungsstrecken zum Teil erhebliche Behinderungen. Mit der Stromversorgung des Heidkopftunnels hatte es auch in der Vergangenheit wiederholt Probleme gegeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie