Navigation:
Kriminalität

Haftbefehl gegen 21-Jährigen nach Messerangriff

Wegen versuchten Totschlags hat ein Richter am Samstag in Nordhorn im Kreis Grafschaft Bentheim gegen einen 21-Jährigen Haftbefehl erlassen. Der junge Mann steht im Verdacht, einen 20-Jährigen mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben.

Nordhorn. Nach Polizeiangaben kam es zunächst zu einem Streit zwischen den beiden Männern. Im Laufe der Auseinandersetzung zog der 21-Jährige ein Messer, stach auf seinen Kontrahenten ein und flüchtete. Nach einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei wurde der mutmaßliche Täter in seiner Wohnung festgenommen. Der 21-Jährige behauptet, in Notwehr gehandelt zu haben. Er kam gegen Zahlung einer Geldauflage wieder auf freien Fuß.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie