Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Haftbefehl für 54-Jährigen nach Stichen auf Ex-Freundin
Nachrichten Niedersachsen Haftbefehl für 54-Jährigen nach Stichen auf Ex-Freundin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 16.04.2013
Anzeige
Bremervörde

Er habe die 47-Jährige von hinten heimtückisch angegriffen und ihr in den Rücken gestochen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau kam nach der Attacke in der Nacht zu Sonntag lebensgefährlich verletzt in ein Krankenhaus. Ihr Freund erlitt Stiche im Gesicht. Der Verdächtige flüchtete nach der Tat, stellte sich später aber der Polizei. Er sitzt in Untersuchungshaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn im Frühling Katzen und andere Haustiere Babys bekommen, wird es in den Tierheimen eng. Die Einrichtungen in Niedersachsen und Bremen rechnen damit, dass in den nächsten Wochen Hunderte von Katzenjungen bei ihnen abgegeben werden.

16.04.2013

Ausbildungsplätze bleiben in Niedersachsen immer häufiger unbesetzt. Nach einer Umfrage des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertags (NIHK) unter 1230 Betrieben konnten im Vorjahr rund ein Fünftel der Unternehmen nicht alle angebotenen Ausbildungsplätze besetzen.

16.04.2013

Ein Feuer hat in der Nacht zum Dienstag einen Stall in Stuckenborstel (Landkreis Rotenburg) zerstört. Wie eine Sprecherin der Polizei in Rotenburg sagte, war das Feuer gegen 3.00 Uhr gemeldet worden.

16.04.2013
Anzeige