Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Haftbefehl: 51-Jähriger sticht auf schwangere Freundin ein
Nachrichten Niedersachsen Haftbefehl: 51-Jähriger sticht auf schwangere Freundin ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 22.03.2017
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Quelle: Marcel Kusch/Archiv
Anzeige
Lingen

Die 26-Jährige ist im vierten Monat schwanger und erlitt bei dem Angriff am Dienstagabend schwere Verletzungen. Die Frau schwebt nach Angaben der Polizei nicht in Lebensgefahr, auch das ungeborene Kind hat nach Auskunft der Ärzte keinen Schaden erlitten.

Auslöser für die Tat soll ein Streit des Paares in der Wohnung gewesen sein. Angehörige brachten die Frau in ein Krankenhaus, wo sie sofort operiert wurde. Der Messerstecher rief nach der Tat die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Einem regelmäßigen Schießnachweis für Jäger und dem Verbot bleihaltiger Munition hat der zuständige Ausschuss des Landtags grünes Licht gegeben. Die von der rot-grünen Landesregierung angestrebte entsprechende Änderung des niedersächsischen Jagdgesetzes fand am Mittwoch in Hannover die mehrheitliche Zustimmung des Ausschuss für Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

22.03.2017

Schlichtungsstelle legt Zahlen vor. Die Zahl der Fälle ist rückläufig. 2016 waren es 1353 Anträge.

25.03.2017

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies betrachtet die Neuausrichtung der CeBIT als Schritt auf dem Weg zur neuen Leitmesse zur Zukunft der Digitalisierung.

22.03.2017
Anzeige