Navigation:
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. © Marcel Kusch/Archiv

Kriminalität

Haftbefehl: 51-Jähriger sticht auf schwangere Freundin ein

Ein 51-Jähriger hat in Lingen mehrfach auf seine schwangere Lebensgefährtin eingestochen und sie schwer verletzt. Gegen den Mann wurde am Mittwoch Haftbefehl erlassen, teilte die Polizei mit.

Lingen. Die 26-Jährige ist im vierten Monat schwanger und erlitt bei dem Angriff am Dienstagabend schwere Verletzungen. Die Frau schwebt nach Angaben der Polizei nicht in Lebensgefahr, auch das ungeborene Kind hat nach Auskunft der Ärzte keinen Schaden erlitten.

Auslöser für die Tat soll ein Streit des Paares in der Wohnung gewesen sein. Angehörige brachten die Frau in ein Krankenhaus, wo sie sofort operiert wurde. Der Messerstecher rief nach der Tat die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie