Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Grüne wollen schwarz-gelbes Bündnis verhindern
Nachrichten Niedersachsen Grüne wollen schwarz-gelbes Bündnis verhindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 11.08.2017
Göttingen

"Wir werden eine schwarz-gelbe Regierung verhindern - dafür kämpfen wir ab jetzt."

In der vergangenen Woche war die Grünen-Abgeordnete Elke Twesten aus dem Kreis Rotenburg überraschend zur CDU übergelaufen. Damit hatte die rot-grüne Landesregierung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ihre Ein-Stimmen-Mehrheit verloren. Nun soll am 15. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die niedersächsischen Grünen wollen bis Sonntag ihre Kandidaten für die Landtagswahl bestimmen. Spitzenkandidatin der Grünen will erneut Anja Piel (51) aus dem Kreis Hameln-Pyrmont werden.

dpa

Hölzerne Masten, glänzende Außenseiten und kleine Fähnchen als Schmuck: Bei der WattenSail in Carolinensiel im Kreis Wittmund sind seit Freitag rund fünfzig Traditionssegler und Museumsschiffe zu sehen.

11.08.2017

Zwei junge Männer sollen gefälschte Dauerkarten für Fußballspiele von Werder Bremen verkauft haben. Zivile Einsatzkräfte nahmen die beiden mutmaßlichen Betrüger fest, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

11.08.2017

Ein Schaustelleranhänger ist am Freitag in Bremerhaven in eine Bushaltestelle gekracht. Dabei wurden sechs Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten.

11.08.2017