Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Grotelüschen gerät unter Druck
Nachrichten Niedersachsen Grotelüschen gerät unter Druck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 23.09.2010
Was wird aus ihr: Astrid Grotelüschen? Quelle: dpa

Hannover. Mitglieder der Organisation präsentierten am Donnerstag in Hannover neue Filmaufnahmen von gequälten Mastputen. Die Aufnahmen sollen Anfang September in zwei Betrieben in Cloppenburg und Höltinghausen aufgenommen worden sein.

Die gefilmten Ställe sollen zu einem Betrieb aus der Putenerzeugergemeinschaft Ahlhorn gehören. Die Putenbrüterei der Familie Grotelüschen ist wiederum mit 7,5 Prozent an besagter Putenerzeugergemeinschaft Ahlhorn beteiligt. Die Bilder zeigen verendete und sterbende Mastputen in ihren Ställen. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen (CDU) wurde erneut Strafanzeigen wegen des Vorwurfs der Tierquälerei gestellt. Die Tierrechtsorganisation Peta habe neue Filmaufnahmen von toten, verletzten und kranken Tieren.

23.09.2010

„Die Union ist klug beraten, Volkspartei der Mitte zu bleiben“: Mit diesen Worten warnte Niedersächsens Ministerpräsident David McAllister CDU und CSU am Mittwoch bei der Herbstklausur der CSU-Landtagsfraktion im oberfränkischen Kloster Banz vor einem Rechtsruck.

22.09.2010

Neue Vorwürfe in der Wolfsburg-Affäre: Nun soll auch der verbliebene Stadtwerke-Chef Torsten Hasenpflug seinen Platz räumen - er wurde dabei beobachtet, wie er heimlich Akten aus dem Unternehmensgebäude herausholte

01.10.2010