Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Gewerkschaft NGG: Kellogg's Schließung wird teuer
Nachrichten Niedersachsen Gewerkschaft NGG: Kellogg's Schließung wird teuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:52 11.10.2016
Das Logo der Kellogg Deutschland GmbH in Bremen. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Bremen

Erst zum Jahresbeginn sei die Produktion auf einen 24-Stunden-Schichtbetrieb ausgebaut worden. "Wir hatten gehofft, dass der Standort damit sicherer wird." Von Überkapazitäten in Europa habe das Unternehmen schon seit längeren gesprochen.

Das Werk soll nach Unternehmensangaben schrittweise von Juli 2017 bis Februar 2018 stillgelegt werden. Am Montag wurden die Mitarbeiter in Bremen über die Pläne informiert. "Das wird für Kellogg's teuer", sagte Nickel. Es gebe einen Sozialtarifvertrag und er rechne mit einem zweistelligen Millionenbetrag. "Ich gehe davon aus, das die Entscheidung mit Leuten in den USA genau abgestimmt wurde."

Von der Schließung seien knapp über 200 Mitarbeiter betroffen. In den letzten Jahren habe das Unternehmen ständig neue Programme zum freiwilligen Ausscheiden aus dem Werk aufgelegt, von denen etwa 50 Mitarbeiter Gebrauch gemacht hätten und ausscheiden werden. Derzeit hat das Werk rund 250 Mitarbeiter.

Pläne für spontane Arbeitsniederlegungen der Belegschaft gebe es nicht, sagte Nickel. Die Gewerkschaft werde sich mit dem Betriebsrat und den Mitarbeitern "in aller Ruhe" abstimmen, um dann mit dem Management zu verhandeln. "Wir haben Zeit."

dpa

Ein Mann, der seine Ex-Ehefrau getötet haben soll, hat am Dienstag vor dem Landgericht Bremen von der Tat berichtet. Er habe sich selbst töten wollen, als seine von ihm geschiedene Frau in den Raum gekommen sei, sagte er in einer Einlassung, die sein Anwalt für ihn vorlas.

11.10.2016

Im niedersächsischen Lathen hat am Dienstag für Kaufinteressenten die Besichtigung eines Transrapids begonnen. Mögliche Bieter können sich am Dienstag und Mittwoch auf dem früheren Testgelände ein Bild vom dem Magnetfahrzeug machen.

11.10.2016

Die Zahl der Autodiebstähle ist in Niedersachsen im vergangenen Jahr um fast 18 Prozent gestiegen.

11.10.2016