Navigation:
Berentzen will Dividende erhöhen.

Berentzen will Dividende erhöhen. © Peter Steffen/Archiv

Getränke

Getränkehersteller Berentzen veröffentlicht Geschäftsbericht

Der emsländische Getränkehersteller Berentzen legt heute seinen Geschäftsbericht für 2014 vor. Nach dem Verlust der Konzession für die Softdrink-Marke Pepsi und Anlaufschwierigkeiten auf dem chinesischen Markt war die Traditionsfirma 2013 in schweres Fahrwasser geraten.

Haselünne. Berentzen schrieb tiefrote Zahlen mit einem Konzernverlust von 7,3 Millionen Euro. Für 2014 hatte das Unternehmen ein über dem Vorjahr liegendes Exportgeschäft prognostiziert.

Um wieder mehr Geld zu verdienen, will Berentzen auch das zwar volumenstarke, aber ertragsschwache Geschäft mit Handels- und Zweitmarken einschränken und seine eigenen Spirituosen-Dachmarken "Berentzen" und "Puschkin" stärken. Das Unternehmen kündigte an, die Dividende deutlich erhöhen zu wollen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie