Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Geschichtsfans stellen Göhrdeschlacht von 1813 nach
Nachrichten Niedersachsen Geschichtsfans stellen Göhrdeschlacht von 1813 nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 17.09.2017
Als Soldaten verkleidete Darsteller stehen auf dem Schlachtfeld. Quelle: Philipp Schulze/Archiv
Anzeige
Dahlenburg

In der Schlacht am 16. September 1813 besiegte eine zahlenmäßig überlegene Allianz aus Preußen, Engländern und Russen französische Einheiten. Das Gefecht aus der Zeit der Befreiungskriege gegen die napoleonische Herrschaft wird alle zwei Jahre am Originalschauplatz bei Dahlenburg gezeigt. Zuschauer konnten nach Veranstalterangaben das Leben in provisorischen Lagern, das Exerzieren sowie Schaukämpfe auf der Anhöhe in der Nähe des Göhrde-Walds miterleben. Daneben gab es viele Marktstände.

Bei den sogenannten Reenactments von Schlachten geht es den Organisatoren zufolge um möglichst detailgenaue und erlebbar gemachte Geschichte, nicht um Militärverherrlichung.

dpa

Ein Schwarzfahrer ist in einem Zug von Hamburg nach Bremen in ein Dienstabteil eingebrochen und hat eine Geldbörse und ein Mobiltelefon gestohlen. Sicherheitsmitarbeiter der Bahn erwischten den 17-Jährigen und hielten ihn fest, wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

17.09.2017

Der neue Kreuzfahrtriese "World Dream" hat die Meyer Werft in Papenburg verlassen. Auf dem Weg zur Nordsee muss das 335 Meter lange Schiff am Sonntag drei Nadelöhre passieren.

17.09.2017

Ein Jugendlicher wählt auf dem Heimweg von der Kirmes eine gefährliche Abkürzung: Er geht nachts zu Fuß über die A30 - und wird von einem Auto getroffen.

17.09.2017
Anzeige