Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Gedenkgottesdienst für tote Babys in Ostertimke
Nachrichten Niedersachsen Gedenkgottesdienst für tote Babys in Ostertimke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 07.07.2012
Ein Kreuz zum Gedenken an die toten Babys steht am Sonnabend vor der Friedhofskapelle in Ostertimke. Quelle: dpa
Ostertimke

"Unser erstes Ziel ist es, den toten Kindern ihre Würde zu geben." Ein Zweig mit drei Rosenblüten erinnerte auf dem Altar der Friedhofskapelle an die toten Säuglinge.

Zwei stark verweste Babyleichen waren vor mehr als einer Woche auf einem Dachboden in dem 200-Einwohner-Dorf im Landkreis Rotenburg/Wümme gefunden worden. Die 43 Jahre alte Mutter hatte gestanden, drei Kinder heimlich zur Welt gebracht und nicht versorgt zu haben. Zwei legte sie auf dem Dachboden ab, eins angeblich draußen. Die mögliche dritte Babyleiche wurde bisher nicht gefunden. Die Frau sitzt wegen Totschlagsverdacht in Untersuchungshaft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!