Navigation:
Polizei.

Polizei. © Friso Gentsch/Archiv

Kriminalität

Gauner brechen bargeldlosen Fahrausweisautomaten auf

War es eine Leseschwäche? Einen unübersehbar als "bargeldlos" markierten Fahrscheinautomaten haben unbekannte Täter im Landkreis Cuxhaven aufgebrochen. In der Nacht zum Sonntag machten sie sich am Bahnhof Lunestedt ans Werk.

Bremen. "Allerdings scheinen sie entweder eine Leseschwäche zu haben oder die deutsche Sprache nicht zu verstehen", urteilte die Bundespolizeiinspektion Bremen am Sonntag. Denn der Hinweis "Bargeldloser Automat" sei deutlich sichtbar in Augenhöhe angebracht. Der Schaden betrug rund 7000 Euro. Eine Nacht zuvor war außerdem der Bahnhof Himmelpforten im Landkreis Stade betroffen: Dort wurde ein weiter Fahrscheinautomat gesprengt, die Geldkassetten wurden gestohlen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie