Navigation:
Freizeit

Gartenschau von Schloss Ippenburg künftig mit Rosarium

Besucher der Gartenschau auf Schloss Ippenburg bei Bad Essen können sich vom Sommer an auf eine neue Attraktion freuen: Nach Plänen des Landschaftsarchitekten Bradley Hole entstehe derzeit ein Rosarium mit einer Gesamtfläche von 3000 Quadratmetern, das im Juni beim Festival "Gartenlust & Landvergnügen" eröffnet werden soll, teilte Garten-Betreiberin Viktoria Freifrau von dem Bussche mit.

Bad Essen. Architekt Hole wurde mehrfach bei der berühmten Chelsea Flower Show in London ausgezeichnet. Gezeigt werden sollen Rosen aus den Jahren 2001 bis 2012, aufgeteilt nach Jahrgängen und Farbschemen. Mindestens zehn Jahre lang soll das Rosarium um die Neuerscheinungen des jeweiligen Jahres ergänzt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie