Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Gabriel: Missbrauch von Werkverträgen ist Schande fürs Land
Nachrichten Niedersachsen Gabriel: Missbrauch von Werkverträgen ist Schande fürs Land
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 13.03.2015
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Quelle: B. Jutrczenka/Archiv
Essen

 Polizei, Staatsanwaltschaften, Steuerfahndung, Zoll und Gewerbeaufsicht sollten in Schwerpunkteinheiten zusammenarbeiten und verdächtige Unternehmen regelmäßig kontrollieren. "Es muss einfach beschwerlich sein, ein Geschäftsmodell durchzusetzen, das auf der Ausbeutung vor Arbeitnehmern basiert." Gabriel sprach in Essen mit Kommunalpolitikern und Gewerkschaftsvertretern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gefälschte Alufelgen, Rasierklingen, Spielwaren oder Fernseher: Der Zoll hat in Bremen und Bremerhaven 2014 im Vergleich zum Vorjahr doppelt so viele Fälle von Markenpiraterie und gesundheitsgefährdenden Produkten bearbeitet.

13.03.2015

In einer Fertigungshalle eines Swimmingpool- Herstellers in Lingen (Landkreis Emsland) hat ein Feuer einen Schaden von drei Millionen Euro angerichtet. Der Brand ist in der Nacht zum Freitag um Mitternacht ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizeiinspektion Emsland sagte.

13.03.2015

Die 37 niedersächsischen Landkreise und die Region Hannover haben sich am Freitag mit dem Asyl- und Zuwanderungsrecht beschäftigt. Sie fordern in der Frage finanzielle Unterstützung vom Land.

13.03.2015