Navigation:
Unfälle

Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Beim Überqueren einer Straße ist ein 78 Jahre alter Fußgänger in Osnabrück von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann sei am frühen Sonntagmorgen so heftig gegen den Wagen geprallt, dass die Windschutzscheibe zersplittert sei, sagte ein Polizeisprecher.

Osnabrück. Der Rentner, dessen Alter zunächst mit 79 Jahren angegeben wurde, kam in ein Krankenhaus, wo er wenig später seinen Verletzungen erlag. Der Wagen des 59 Jahre alten Autofahrers wurde sichergestellt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie