Navigation:
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/Archiv

Notfälle

Fußgänger rettet Betrunkenen aus Wassergraben

Ein Spaziergänger hat in Oldenburg einen Betrunkenen mitten in der Nacht aus einem anderthalb Meter tiefen Wassergraben gerettet. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, sprang der 48-jährige Retter beherzt in den stark verschlickten Graben.

Oldenburg. Es gelang ihm, den Kopf des stark unterkühlten Mannes über Wasser zu halten, bis ein Krankenwagen eintraf. Der Betrunkene war nur mit Unterhose, Socken und einem Schuh bekleidet. Die Polizei geht davon aus, dass der 56 Jahre alte Mann ins Wasser fiel, weil er zu viel Alkohol getrunken hatte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie