Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fußgänger rettet Betrunkenen aus Wassergraben
Nachrichten Niedersachsen Fußgänger rettet Betrunkenen aus Wassergraben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 14.05.2017
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Anzeige
Oldenburg

Es gelang ihm, den Kopf des stark unterkühlten Mannes über Wasser zu halten, bis ein Krankenwagen eintraf. Der Betrunkene war nur mit Unterhose, Socken und einem Schuh bekleidet. Die Polizei geht davon aus, dass der 56 Jahre alte Mann ins Wasser fiel, weil er zu viel Alkohol getrunken hatte.

dpa

Nach dem Fund eines toten Babys in einem Abwasserschacht im Kreis Celle fahndet die Polizei mit einer Plakataktion nach der Mutter des Säuglings. Der Suchaufruf brachte am Wochenende aber zunächst keine entscheidenden Hinweise, hieß es von den Beamten am Sonntag.

14.05.2017

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 6 bei Goslar sind eine 56 Jahre alte Frau getötet sowie ein Vater und seine beiden Kinder schwer verletzt worden.

14.05.2017

Bei einer Probefahrt mit einem noch nicht zugelassenen Sportquad ist ein 19-Jähriger im Landkreis Osnabrück verunglückt und lebensgefährlich verletzt worden.

14.05.2017
Anzeige