Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fußgänger im Kreis Celle überfahren und getötet
Nachrichten Niedersachsen Fußgänger im Kreis Celle überfahren und getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 16.08.2017
Warndreieck. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Anzeige
Hambühren

Durch den Aufprall wurde der Mann auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Obwohl der Unfallfahrer noch versuchte, den Gegenverkehr zu warnen, überfuhr danach ein anderer Wagen den 23-Jährigen. Der junge Mann starb kurz darauf im Krankenhaus. Warum er auf die Fahrbahn getreten war, war unklar.

dpa

Immer mehr Gäste wandern auch im Sommer durch den Harz. "Mittlerweile kommen die Gäste nicht mehr nur während der klassischen Wanderzeit im Herbst", sagte Christin Wohlgemuth vom Harzer Tourismusverband am Mittwoch.

16.08.2017

60 Studierende der Hochschule Emden/Leer müssen eine Prüfung wiederholen, weil ihrem Professor im Zug ein Koffer mit den unkorrigierten Klausuren gestohlen wurde.

16.08.2017

Ein Mann aus dem südniedersächsischen Hannoversch Münden soll sechs Jungen missbraucht und dann selbst gefertigte Kinderpornos ins Internet gestellt haben. Der 34-Jährige sei am Mittwoch festgenommen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Göttingen.

16.08.2017
Anzeige