Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Frauenleiche in der Oste - Identität geklärt
Nachrichten Niedersachsen Frauenleiche in der Oste - Identität geklärt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 10.08.2017
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Quelle: Patrick Pleul/Archiv
Anzeige
Elm

In der Nähe der Oste sei ihr Fahrrad gefunden worden. Wie sie starb, soll nun eine Obduktion klären. Zwei Kanuten hatten am Mittwochabend in Elm den Leichnam der Frau im Wasser entdeckt.

Die Polizei ermittelt parallel in einem weiteren Vermisstenfall: Eine 74 Jahre Frau aus Hipstedt ist seit Ende Juli verschwunden. Ihr abgestelltes Auto hatte die Polizei zuletzt am Altluneberger See in einem Naturschutzgebiet gefunden. Von der Seniorin fehlte jedoch jede Spur. Auch die Suche mit Hunden und Tauchern brachte keinen Erfolg.

dpa

Bei Reparaturarbeiten an einem Sportboot ist es in Banteln (Kreis Hildesheim) zu einer Verpuffung gekommen. Zwei Männer erlitten dabei schwere Verletzungen an Gesicht, Händen, Armen und Beinen, wie die Polizei mitteilte.

10.08.2017

Die vorgezogene Landtagswahl in Niedersachsen verspricht Spannung: Weder Rot-Grün noch Schwarz-Gelb haben derzeit laut einer Umfrage eine Mehrheit. Eindeutig ist dagegen die Meinung im Fall Twesten.

10.08.2017

Ein Rettungsschwimmer hat am Donnerstag eine entkräftete junge Frau bei Schillig im Kreis Friesland aus der Nordsee gerettet. Wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) mitteilte, schwamm die 22-Jährige aus Rheinland-Pfalz vom Badestrand aus zu einer Fahrwassertonne.

10.08.2017
Anzeige