Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fotodienstleister Cewe steigert Gewinn
Nachrichten Niedersachsen Fotodienstleister Cewe steigert Gewinn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 23.03.2017
Rolle mit Fotos. Quelle: Carmen Jaspersen/Archiv
Anzeige
Oldenburg/Frankfurt am Main

Im Vergleich zum Vorjahr war das ein Plus von 35,2 Prozent. Zu den erfolgreichen Produkten zählten demnach Fotobücher und Kalender.

Nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr alle wirtschaftlichen Ziele erreicht oder übertroffen hat, strebt es 2017 einen Konzernumsatz von bis zu 615 Millionen Euro an. Im Geschäftsjahr 2016 hatte das Unternehmen den Umsatz um 7,0 Prozent auf 593,1 Millionen Euro gesteigert. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll im laufenden Geschäftsjahr zwischen 45 Millionen und 51 Millionen Euro liegen. Zum Vergleich: 2016 erwirtschaftete Cewe ein EBIT von 47 Millionen Euro und schaffte damit im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um 29,2 Prozent.

Die CEWE Stiftung & Co. KGaA hat nach dem aktuellen Geschäftsbericht zwölf Betriebsstätten in 24 europäischen Ländern. Sie beschäftigt 3500 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr produzierte Cewe 2,2 Milliarden Fotos und 6,2 Millionen Fotobücher.

dpa

Der Tiefkühlkost-Hersteller Frosta setzt nach eigenen Angaben mit transparenten Produkten seinen Wachstumskurs fort. Das Bremerhavener Unternehmen, das seit 14 Jahren auf Zusatzstoffe verzichtet, gibt seit einem Jahr die Herkunftsländer aller Zutaten auf den Verpackungen an.

23.03.2017

Nach dem Unfall eines Tanklasters ist die A391 in Braunschweig am Donnerstag für Stunden in Richtung Norden voll gesperrt worden. Aus dem Laster mussten rund 30 000 Liter Heizöl geborgen werden.

23.03.2017

Für die Deutsche Telekom ist die Neuausrichtung der Technologiemesse CeBIT ein richtiger Schritt - die eigene Teilnahme ab 2018 macht der Bonner Konzern aber vom Konzept abhängig.

23.03.2017
Anzeige