Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen "Focus"-Studie: Göttingen ist besonders frauenfreundlich
Nachrichten Niedersachsen "Focus"-Studie: Göttingen ist besonders frauenfreundlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 27.05.2016
Eine männliche und zwei weibliche Playmobil-Figuren. Quelle: Daniel Bockwoldt/Archiv
Göttingen

Unter den untersuchten 77 größten Städten in Deutschland schafft Göttingen es auf Platz 8. Auf Platz 14 folgt Oldenburg.

Erschreckend viele Städte im Norden landeten allerdings auf den hinteren Plätzen. Nachholbedarf gibt es demnach unter anderem in Bremerhaven (75), Osnabrück (74) und Braunschweig (70). Die Landeshauptstadt Hannover liegt auf Platz 35 im Mittelfeld. Bundesweit liegt Dresden auf dem ersten Rang, Schlusslicht ist Ludwigshafen am Rhein.

Für das Ranking hatte das Magazin gemeinsam mit Sozialforschern Jobs und Karrierechancen, Einkommen und Qualifikation, frauenfeindliche Kriminalität sowie Spaß und Freizeit in den Städten verglichen und beurteilt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Verurteilung des früheren pädagogischen Leiters eines Kinderheims im Landkreis Lüneburg wegen sexuellen Missbrauchs haben seine Verteidiger Revision eingelegt.

27.05.2016

An das Schicksal jüdischer Sportler während der Zeit des Nationalsozialismus erinnert eine Ausstellung in Hildesheim. Die Schau mit dem Titel "Zwischen Erfolg und Verfolgung" wurde am Freitag von Guy Stern eröffnet, der selbst 1933 als Elfjähriger aus dem Verein Eintracht Hildesheim ausgeschlossen worden war.

27.05.2016

Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher Salzgitter will die durch Billigimporte aus China verschärfte Branchenkrise aus eigener Kraft meistern. "Wir führen mit niemandem Kooperations- oder Fusionsgespräche", sagte Vorstandschef Heinz Jörg Fuhrmann im Interview mit der "Börsen-Zeitung" (Freitag).

27.05.2016