Navigation:
Museen

Focke-Museum erhält Teil von US-Space-Shuttle

Ein Stück von einem Space Shuttle ist ab sofort im Bremer Focke-Museum zu sehen. Der in Bremen gefertigte Metallträger war einst in der Ladebucht der inzwischen ausrangierten US-Raumfähren eingebaut, um auf ihm Paletten mit Nachschub zur Internationalen Raumstation ISS zu transportieren.

Bremen. Das Focke-Museum sammelt seit Jahren Exponate zur Raumfahrt, da diese ein wichtiger Industriezweig in Bremen ist. Bisher handele es sich dabei hauptsächlich um Modelle von Raketen und Satelliten, sagte eine Museumssprecherin am Mittwoch. Der Neuzugang ist das erste Teil, das im All im Einsatz war.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie