Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Flughafen Bremen: mit Löschschaum verseuchten Boden sanieren
Nachrichten Niedersachsen Flughafen Bremen: mit Löschschaum verseuchten Boden sanieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 27.02.2017
Bremen

Der PFT-haltige Schaum wurde vor allem zur Bekämpfung von Kerosin und Benzin verwendet. Seinerzeit sei die umweltgefährdende Zusammensetzung des Schaums nicht bekannt gewesen, hieß es. Es habe sich um marktübliche und zugelassene Produkte gehandelt. Heute wird für Übungen ausschließlich Wasser verwendet.

Bisher wurde ein sechststelliger Geldbetrag in die Erkundung der Verunreinigungen investiert. Die Untersuchungen sind aber noch nicht beendet. Die Sanierungsarbeiten sind für 2018 geplant. Der Flughafen bildete dafür zwei Millionen Euro Rückstellungen.

dpa

Volkswagen hat einem Mitglied der Wolfsburger Islamistenzelle zu Recht gekündigt. Wie das Arbeitsgericht Braunschweig am Montag urteilte, sei dem Autobauer eine Weiterbeschäftigung des 30-Jährigen nicht zumutbar, das Vertrauensverhältnis sei zerrüttet.

27.02.2017

Die Statistik bestätigt das Gefühl: Dieser Winter ist im Norden besonders mild und düster gewesen. Mit 2,6 Grad Celsius war Schleswig-Holstein gemeinsam mit Bremen das wärmste Bundesland, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag berichtete.

27.02.2017

Der Winter in Deutschland war außergewöhnlich trocken, sonnig und etwas zu mild - auch in Niedersachsen. Dort wurden durchschnittlich 2,2 Grad Celsius gemessen, ein Grad mehr als im langjährigen Durchschnitt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag in Offenbach mitteilte.

27.02.2017