Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Fliegerbomben: 50 000 Menschen müssen Wohnungen verlassen
Nachrichten Niedersachsen Fliegerbomben: 50 000 Menschen müssen Wohnungen verlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 21.04.2017
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Anzeige
Hannover

Der Verdacht auf Blindgänger auf einem Baugrundstück im Stadtteil Vahrenwald habe sich an mehreren Punkten erhärtet. Von der Evakuierung sind unter anderem sieben Alten- und Pflegeeinrichtungen, eine Klinik sowie das Conti-Werk betroffen.

dpa

Der Nahrungsmittelkonzern Theo Müller will mehrere Standorte des Feinkostherstellers Homann schließen, darunter das Stammwerk in Dissen (Landkreis Osnabrück).

21.04.2017

Bei einer Wattwanderung sind zwei Touristen an der Nordsee vom auflaufenden Wasser überrascht worden. Wie die Polizei am Freitag berichtete, befreite ein Rettungshubschrauber das Paar aus Ostwestfalen aus seiner misslichen Lage.

21.04.2017

Unbekannte haben in Seesen (Landkreis Goslar) elf Schafe von einer Weide gestohlen. Die Kamerunschafe seien in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagmorgen verschwunden, teilte die Polizei am Freitag mit.

21.04.2017
Anzeige