Navigation:
Terrorismus

Flaggen nach Anschlag in Barcelona auf halbmast

Nach dem Terror-Anschlag in Barcelona ist in ganz Niedersachsen Trauerbeflaggung angeordnet worden. Vor öffentlichen Gebäuden wie etwa der Staatskanzlei in Hannover wehten die Fahnen am Freitag auf halbmast, teilte die Staatskanzlei mit.

Hannover. Ein Attentäter war am Donnerstag in Barcelona mit einem Lieferwagen von der Plaça de Catalunya aus in die Fußgängerzone der Promenade "Las Ramblas" gerast und hatte wahllos Passanten angefahren. Mindestens 14 Menschen starben durch Terror-Angriffe in Barcelona und Cambrils, etwa 100 weitere wurden verletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie