Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Feuerwehr rettet Rinder aus Güllegrube
Nachrichten Niedersachsen Feuerwehr rettet Rinder aus Güllegrube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 29.08.2017
Ein Feuerwehr-Warnschild. Quelle: Patrick Seeger/Archiv
Anzeige
Tostedt

Die Bergung habe rund drei Stunden gedauert. Die Tiere standen dabei zunächst bis zum Hals in der Gülle, wie der NDR zuvor berichtete. Die mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Feuerwehrmänner stiegen in das Fäkalienbecken, um die Rinder Richtung Stallausgang zu treiben. Dort wurde den Tieren ein Hebegeschirr angelegt, dann konnten sie befreit werden.

dpa

Niedersachsen will sich mit einer Bundesratsinitiative dafür stark machen, dass die Kosten für Verhütungsmittel für Frauen mit geringem Einkommen übernommen werden.

29.08.2017

Der letzte in Deutschland gebaute und inzwischen versteigerte Transrapid soll Mitte September seine Reise zu den Nachfahren des Magnetzug-Erfinders antreten. Wie der Fleischwarenhersteller Kemper am Dienstag mitteilte, soll der Transrapid TR09 in der Nacht vom 13. auf den 14. September vom Gelände der Transrapid-Teststrecke in Lathen mit einem Schwertransport nach Nortrup bei Quakenbrück gebracht werden.

29.08.2017

Bundespolizisten haben in Frankfurt (Oder) zwei per Haftbefehl in Niedersachsen gesuchte Männer festgenommen. Gegen 8 Uhr am Montagmorgen kontrollierten Beamte auf der Autobahn 12 einen Wagen, in dem ein 45-Jähriger saß, wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte.

29.08.2017
Anzeige