Navigation:
Brände

Feuerwehr birgt tote Frau aus brennendem Dachgeschoss

Feuerwehrleute haben eine 42 Jahre alte Frau tot aus dem brennenden Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Rastede bei Oldenburg geborgen. Eine zweite Bewohnerin im Alter von 68 Jahren erlitt bei dem Feuer am Sonntagabend eine Rauchgasvergiftung sowie leichte Brandverletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Rastede. Der Brand war aus zunächst unbekannter Ursache im Obergeschoss ausgebrochen. Ob die Frau durch das Feuer ums Leben kam oder schon vorher tot war, war zunächst nicht bekannt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie