Navigation:
Brände

Feuer zerstört Wohnhaus im Kreis Holzminden

Ein Feuer hat am Sonntag ein Wohnhaus im Kreis Holzminden zerstört. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Die Bewohner des Gebäudes in Halle-Tuchtfeld waren nicht zu Hause, als der Brand ausbrach.

Halle. Nachbarn hatten Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer ist ersten Erkenntnissen zufolge vermutlich in der Küche entstanden und hatte sich schnell ausgebreitet. Die Einsatzkräfte konnten das Fachwerkhaus nicht mehr retten. Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 60 000 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie