Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Feuer in Scheune verursacht hohen Sachschaden
Nachrichten Niedersachsen Feuer in Scheune verursacht hohen Sachschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 09.03.2017
Holdenstedt

Ein 64 Jahre alter Bewohner stürzte beim Verlassen des anliegenden Wohnhauses. Er kam mit einer leichten Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Durch die Hitze wurden fünf Fahrzeuge, die vor dem Gebäude standen, beschädigt. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

dpa

Winterstürme und Sturmfluten haben in den vergangenen Monaten wieder an den ostfriesischen Inseln genagt. Besonders schlimm hatte es Anfang Januar Wangerooge erwischt.

09.03.2017

In das historische Hochzeitshaus in Hameln könnte ein internationales Kinderbuchmuseum einziehen – wenn es nach den Plänen von zwei Kunstschaffenden geht. "Symbolisch gesehen und an die Rattenfängersage anknüpfend möchten wir die vor mehr als 730 Jahren entführten Kinder wieder in die Mitte der Stadt zurückführen", erklärt Initiator Hans Witte.

09.03.2017

Eine 18 Jahre alte Frau ist in Osnabrück von einem Auto angefahren und durch die Luft geschleudert worden. Sie flog etwa 20 Meter über die Fahrbahn, sagte ein Sprecher der Polizei am Donnerstagmorgen.

09.03.2017