Navigation:
Blaulicht auf einem Feuerwehrauto.

Blaulicht auf einem Feuerwehrauto. © Daniel Bockwoldt/Archiv

Brände

Feuer in Gaststätte richtet 400 000 Euro Schaden an

Ein Brand hat in einer Traditions-Gaststätte in Hannover nach Angaben der Feuerwehr rund 400 000 Euro Schaden angerichtet. Ein Mitarbeiter des Restaurants wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Hannover. Wie es am Montag zu dem Feuer in dem denkmalgeschützten Gebäude kommen konnte, ist noch unklar. Ein Zeuge hatte die Rettungskräfte alarmiert, als er den Brand am Morgen bemerkt hatte. Die Gaststätte war erst Anfang Juli nach Umbauarbeiten wieder in Betrieb genommen worden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie